Der Espressokocher

Wilhelm Klotzek

On the first side of the record is the title Bonn, Beuel, Tannenbusch, Henry Moore und ich. This is one of several sound poems developed into music by Wilhelm Klotzek with the musical collective BREI .
On the second side is the audio piece Der Espressokocher which piece is based on the audio notes Wilhelm Klotzek regularly puts down and often collages a new, transmitting them as radio broadcasts. Der Espressokocher are recordings from the artist’s kitchen. For example, you can hear him grumbling about O-rings mixed with guitar play and musical recordings from Willie Nelson and Renft.

Auf Seite eins der vorliegenden Schallplatte: Der Espressokocher, befindet sich das Musikstück Bonn, Beuel, Tannenbusch, Henry Moore und ich. Dieses ist eins von mehreren Lautgedichten welches Wilhelm Klotzek zusammen mit dem Musikerkollektiv BREI musikalisch umsetzte.
Auf Seite zwei befindet sich das Hörstück: Der Espressokocher, dieses Stück basiert auf den Audio-notizen die Wilhelm Klotzek regelmässig anfertigt, und oftmals in seine Radiosendungen nochmal neu collagiert und sendet. Bei Der Espressokocher sind es Aufnahmen aus der Küche des Künstlers, in denen er z.B. über Dichtungsringe schimpft, zusammengeführt mit Gitarrenspiel und musikalischen Einspielungen von Willie Nelson und Renft.

Wilhelm Klotzek , Der Espressokocher; 2018, 12 inch Dubplate, Edition of 30 + 5AP ‘s